Grenzfeststellung – für klare Linien auf Ihrem Grundstück

Eine Grenzfeststellung sorgt für eindeutige Eigentumsverhältnisse! Denn nicht immer sind die Grenzen, die ein Grundstück umschließen, bekannt oder eindeutig auszumachen. In vielen Fällen ist es für Eigentümer auch keine Notwendigkeit. Sollten Sie jedoch eine Grenzbebauung planen, müssen Sie sich an die vorgeschriebenen Abstände halten.

Aber wie möchten Sie diese ermitteln, wenn Sie Ihre Grundstücksgrenzen nicht kennen?

Bevor Ihnen kostenintensive Korrekturen oder sogar der Abriss drohen, ist eine genaue Grenzfeststellung erforderlich.

Unser Vermessungsbüro in Hörstel ermittelt den Grenzverlauf mithilfe der amtlichen Katasterzahlen und des Kartenwerks.

  • Wir suchen die Grenzen anhand der Zeichnungen und Dokumente.
  • Kontrollieren deren genauen Verlauf.
  • Erneuern gegebenenfalls die Grenzzeichen.

Eine Grenzfeststellung sorgt nicht nur bei einem Bauvorhaben für Klarheit!

Schon lange befinden Sie sich im Konflikt mit Ihrem Nachbarn. Nun hat er einfach auf Ihrem Grundstück einen Zaun errichtet. Er behauptet aber, der Sichtschutz würde sich noch auf seinem Grund und Boden befinden! Wer ist denn nun im Recht?

Eine Grenzfeststellung kann in diesem Fall für klare Verhältnisse sorgen und die eindeutigen Eigentumsverhältnisse ermitteln. Oft ist dies der einzige Weg einem Rechtsstreik aus dem Weg zu gehen.

Gerne stehen wir Ihnen zur Seite und beraten Sie intensiv über die Ermittlung der Grenze auf Ihrem Grundstück. Unter der Rufnummer 05459 93450 werden unsere Mitarbeiter Sie umfangreich informieren.

Informationen für den Bauherren:

1. Kauf – Teilungsvermessung 2. Planung – Lageplanerstellung 3. Bauen – Gebäudeabsteckung 4. Katastereinmessung des Gebäudes